Zurück zu Projekte

Gelungenes

Eine Initiative des Elternvereins Kematen, durchgeführt vom Tiroler Rodelverband

Rodelworkshop: SICHER RODELN!

Rodeln wird manchmal als harmloser Winterspaß unterschätzt. Für diesen Workshop haben wir den Tiroler Rodelverband eingeladen, um uns das richtige Abfahren, die Kurven, die Technik, das Bremsen und die Vollbremsung näher zu bringen, ohne böse Folgen, denn erst dann macht das Rodeln wirklich Spaß.

(Rangger Köpfl, 12.02.2019)


Backnachmittage für Kinder ab 9 Jahren 

Backe, backe Kuchen!

Veranstaltet vom Elternverein Kematen und unter der Kursleitung von Julia Steiner verbrachten die Kinder spannende und kreative Backnachmittage und ließen mit fleißigen und geschickten Händen allerlei Süßes entstehen. Bewaffnet mit Kochlöffel, Mixer und Teigspachtel, mit viel Freude und glänzenden Augen, wurden die feinsten Kuchen und Kekse gebacken. Alle gebackenen Leckereien konnten die Bäckerinnen mit nach Hause nehmen.

Der Spaß stand den „Naschkatzen“ ins Gesicht geschrieben.   (19.10. und 16.11.2018)

Elternverein überrascht die Volksschüler mit neuen, bunten Schneidebrettchen samt Kindermessern für die Jausenpause …

Kinder, ran an das Gemüse!

Mit den neuen, bunten Schneidebrettchen und den handlichen Kindermessern macht das Schneiden von Obst und Gemüse noch mehr Spaß, die Kinder strahlen und sind mit viel Eifer dabei.

Die Volksschule, Frau Dir. Willam und das gesamte Lehrerteam, bedankt sich beim Elternverein für die sehr sinnvolle Anschaffung.

(Oktober 2018)


Reporterkids beim „Häng dich dran Festl“

„Wie ist das mit dem Schwimmbad, Herr Bürgermeister?“

Die Reporterkids des Elternvereins Kematen ließen am Samstag, den 9. Juni 2018 beim „Häng dich dran Festl“ mit ihren knallharten Interviews aufhorchen. Mit Themen quer durch den Gemüsegarten, Politik, Sport, Wirtschaft, Kultur und, und, und, waren die Reporterkids fleißig auf Jagd nach News, News, News.

Habt ihr gewusst dass, …..
54 Kuchen gespendet wurden?
fast 400 Eier verkocht wurden?
36 Vereine mitgewirkt haben?
1000 Tassen Kaffee getrunken wurden?

Ein Lob unseren tollen Reporterkids!!!

(Juni 2018)

Die Bücherei und der Elternverein Kematen laden ein zum

Märchennachmittag mit Barbara Beinsteiner

Wo auch immer Barbara Beinsteiner Märchen aus ihrem Nähkästchen erzählt sind viele Augenpaare gespannt auf sie gerichtet. Da erwachen mächtig Hexen und scheußliche Drachen, da nehmen schöne Prinzessinnen und echte HeldInnen neben uns Platz.

Lasst euch entführen und kommt mit auf eine kleise Reise ins Märchenland. Zum Abschluss des Schuljahres und zum Auftakt der Aktion „Sommer Leseclub 2017“ laden die Bücherei Kematen und der Elternverein Kematen zu einem zauberhaften Nachmittag für Kinder von 5 bis 10 Jahren ein. Wenn es das Wetter erlaubt,

werden wir Stockbrot grillen und vielleicht ein bisschen länger bleiben …

Wo?   Im Tipi im Kindergarten (bei Regen – Ausweichquartier Bibliothek, Dorfstrasse 6)
Wer? Zuhörer von 5 – 10 Jahren mit einem Elternteil

Die Teilnahme ist kostenlos – trotzdem bitten wir um Anmeldung bis Mi, 21. 6. 2017 per E-Mail an info@elternverein-kematen.at

Mit der Anmeldung erklären sich die TeilnehmerInnen damit einverstanden, dass Fotos der Veranstaltung auf der Homepages des Elternvereins und der Bücherei veröffentlicht werden dürfen.

Mit freundlicher Unterstützung von: Gasthof Altwirt und Raiffeisenbank Kematen

PS: Sommeröffnungszeiten Bücherei Kematen:
Di 17:00 – 19:00 und Fr. 17:00 – 19:00 Uhr

DSC_2721Schitage Volksschule Kematen 2017

Bericht und Passwort geschützte Fotogalerie

„Einfach nur

cool war’s!“ sagt einer unserer 7-Jährigen beim Abholen nach dem Skitag. Das trifft es wohl am besten. Die Skitage der Volksschule Kematen am 07. und 08. Februar waren ein voller Erfolg….

 s

Spaß an Tradition! Wer macht mit?IMG_7920

Palmbuschen binden

Eine Initiative des Elternvereins Kematen
in Zusammenarbeit mit den 4. Klassen der Neuen Mittelschule (NMS) Kematen

Das Palmbuschenbinden geht zurück auf den Einzug Jesu in Jerusalem am Palmsonntag. Damals empfingen die Menschen Jesus mit Palm- und Olivenzweigen. Heute symbolisieren die selbstgebastelten Buschen das Leben und die Hoffnung. Sie werden nach altem Brauch am Palmsonntag vor der Messe gesegnet.

Wir möchten euch heuer zum gemeinsamen Palmbuschen-Binden einladen. Die Schüler der 4. Klassen NMS werden die Kinder unterstützen. Dennoch ist die Anwesenheit und Mithilfe eines Elternteiles oder eines anderen Erwachsenen erforderlich.

Es wird auch Kaffee und Kuchen geben.

WANN?               Fr. 07.04.2017 nachmittags
                           (genaue Uhrzeit wird bekannt gegeben)

WO?                    Im Gemeindezentrum Kematen

KOSTEN              10 € Unkostenbeitrag pro Kind *
                            Der Erlös geht an die Schüler der NMS als Taschengeld für ihre Londonreise.

WICHTIG!            ein Elternteil oder eine Begleitperson erforderlich

* jedes Kind wird ein Material-Paket bekommen, das verschiedene Zweige, Bänder und Brezen beinhaltet. Wer den Buschen auf eine Stange binden möchte, soll bitte die Stange selbst mitbringen.

ANMELDUNG: bis zum 26.03.2017

per E-Mail an den Elternverein: info@elternverein-kematen.at

 

Mit der Anmeldung erklärt sich der/die TeilnehmerIn damit einverstanden, dass Fotos der
Veranstaltung auf der Homepage des Elternvereines veröffentlicht werden dürfen.

„Wie ist das mit dem Schwimmbad, Herr Bürgermeister?“

Die Reporterkids des Elternvereins Kematen ließen am Samstag, den 9. Juni 2018 beim „Häng dich dran Festl“ mit ihren knallharten Interviews aufhorchen. Mit Themen quer durch den Gemüsegarten, Politik, Sport, Wirtschaft, Kultur und, und, und, waren die Reporterkids fleißig auf Jagd nach News, News, News.

Habt ihr gewusst dass, …..
54 Kuchen gespendet wurden?
fast 400 Eier verkocht wurden?
36 Vereine mitgewirkt haben?
1000 Tassen Kaffee getrunken wurden?

Ein Lob unseren tollen Reporterkids!!!

(9. Juni 2018)

Spaß an Tradition! Wer macht mit?IMG_7920

Palmbuschen binden

Eine Initiative des Elternvereins Kematen
in Zusammenarbeit mit den 4. Klassen der Neuen Mittelschule (NMS) Kematen

Das Palmbuschenbinden geht zurück auf den Einzug Jesu in Jerusalem am Palmsonntag. Damals empfingen die Menschen Jesus mit Palm- und Olivenzweigen. Heute symbolisieren die selbstgebastelten Buschen das Leben und die Hoffnung. Sie werden nach altem Brauch am Palmsonntag vor der Messe gesegnet.

Wir möchten euch heuer zum gemeinsamen Palmbuschen-Binden einladen. Die Schüler der 4. Klassen NMS werden die Kinder unterstützen. Dennoch ist die Anwesenheit und Mithilfe eines Elternteiles oder eines anderen Erwachsenen erforderlich.

Es wird auch Kaffee und Kuchen geben.

WANN?               Fr. 07.04.2017 nachmittags
                           (genaue Uhrzeit wird bekannt gegeben)

WO?                    Im Gemeindezentrum Kematen

KOSTEN              10 € Unkostenbeitrag pro Kind *
                            Der Erlös geht an die Schüler der NMS als Taschengeld für ihre Londonreise.

WICHTIG!            ein Elternteil oder eine Begleitperson erforderlich

* jedes Kind wird ein Material-Paket bekommen, das verschiedene Zweige, Bänder und Brezen beinhaltet. Wer den Buschen auf eine Stange binden möchte, soll bitte die Stange selbst mitbringen.

ANMELDUNG: bis zum 26.03.2017

per E-Mail an den Elternverein: info@elternverein-kematen.at

 

Mit der Anmeldung erklärt sich der/die TeilnehmerIn damit einverstanden, dass Fotos der
Veranstaltung auf der Homepage des Elternvereines veröffentlicht werden dürfen.

Unser erster Rodelworkshoprodeln

SICHER Rodeln!

Eine Initiative der Elternvereine Kematen und Oberperfuss
Organisiert vom Tiroler Rodelverband

Schlittenfahren macht Spaß! So soll es sein. Nur wird Rodeln manchmal als harmloser Winterspaß unterschätzt und auf Technik und Sicherheit vergessen. Worauf ihr achten solltet, damit das Familienrodeln wirklich zum Spaß ohne böse Folgen wird, erfahrt ihr an einem Nachmittag mit den Profis des Tiroler Rodelverbandes.

Termine:         Di. 21.02. und/oder Mi. 22.02.17 nachmittags ab 14:00 Uhr – ca. 2 Stunden

Ort:                 Ranggerköpfl Stigelreith – je nach Bahnbedingungen

Kosten:           5€ + 1,50€ Versicherung (optional) pro Kind

Mitbringen:   passende Kinderrodel (keine Skibobs), Helm, Freizeitticket
(oder Kinder-Liftkarte vor Ort kaufen)

Begrenzte Teilnehmerzahl: min.: 10 – max. 25 Kinder
Anmeldeschluss: Fr. 17. 02.2017

WICHTIG:        Begleitperson verpflichtend*

* Pro Gruppe werden 2 Betreuer vom Rodelverein vor Ort sein. Die Teilnahme von Eltern ist verpflichtend, weil der Workshop auch und gerade für Eltern wichtige Informationen für sicheres Rodeln mit ihren Kindern vermittelt.

Für Mitglieder des Elternvereins Kematen: der Verein übernimmt 50% der Kurskosten!
Hier Mitglied werden

 

Unser erstes erfolgreich umgesetztes Projekt war die Kemater Bauernjause

gsund – nachhaltig – regional – gschmackig

brote

Mit Start im September 2016 gab es an der Volksschule einmal im Monat eine gemeinsame, gesunde Jause vom Bauernhof.  Kirchmair Maria und Partl Lisi möchten das Schulprojekt Kemater Bauernjause wieder aufleben lassen.

Der Elternverein übernahm für jedes Kind die Kosten von 1,50 € und freut sich, dass die Jause aus Kematen für Kemater Kinder guten Anklang fand

Was gab es? Bauernbrote saisonal belegt – Vinschgerlen – Kuchen (Buchweizen, Vollkornmehl)

Die Termine der Bauernjause waren:
Do, 29.09.2016
Do, 20.10.2016
Do, 17.11.2016
Do, 15.12.2016
Do, 19.01.2017
Do, 23.02.2017